Die Deutsche Meisterschaft der Floristen/DMF 2018 in Berlin
Potsdamer Platz Arkaden verwandeln sich in Blütenmeer

+++ Deutschlands beste Floristen treten gegeneinander an +++
Wettkampf-Motto lautet „Be real“ +++
Berlins Bürgermeister Michael Müller ist erneut Schirmherr +++

DMF2018 Logofinal

Die Potsdamer Platz Arkaden werden am 17. und 18. August wieder die Kulisse für traumhafte Blüten-Kreationen sein. In fünf blumige Disziplinen messen sich Deutschlands beste Floristen bei der DMF 2018 in Berlin. Bereits zum 32. Mal stellen Deutschlands Top-Floristen die Vielfalt ihres fantastischen Handwerks mit viel Ideenreichtum, Leidenschaft und Talent unter Beweis und entwerfen in Echtzeit vor den Augen der Fach-Jury blühende Wunderwerke. Das Wettkampf-Motto „Be real“ möchte Teilnehmer und Publikum dazu anhalten, sich trotz aller virtuellen Möglichkeiten darauf zu besinnen, wie schön die Echtheit der analogen Welt mit ihrer Vielfalt an Farben, Formen und Düften sein kann – denjenigen Eigenschaften, die jeder Blume ihren einzigartigen Charakter geben.

Weiterlesen

Festival-Stimmung beim FDF
Influencer Award vergeben
FDF stand für Flowers, Fun und Design

GruppenbildAnfang Juli begeisterte der Fachverband Deutscher Floristen junge Floristen aus dem gesamten Bundesgebiet mit einem blütenreichen Floristik-Happening im sommerlich dekorierten FloristPark. FDF! In diesen Tagen stand das Kürzel nicht nur für "Fachverband Deutscher Floristen" sondern vor allem für eine community, die "Flower, Designs und Fun" mit einander verbindet! Das FDF-Flower Festival begeisterte als blumiges Happening mit frischen, modernen Themen, neuen Floristik-Ideen, Floral-Coachings, einem Social Media  Referat und dem lebendigen Austausch zwischen talentierten Spitzenfloristen, NewComern der Branche, Profi-Bloggern und social media Experten sowie engagierten Vertretern des FDF und Partnern des Berufsverbands.

Weiterlesen

It's all about Bouquets

Bouquet Tales ist eine neue Initiative, die jungen europäischen Floristen eine Community und Plattform bieten möchte. Ziel ist es, Floristen zu unterstützen und darin zu fördern, ihre eigenen Straußkreationen zu entwickeln und diese offensiv zu vermarkten. Seit Frühjahr diesen Jahres unterstützt der FDF die Kampagne. Jetzt hat der Verband erstmals eine junge Floristin aus dem Talente-Team zum Straußworkshop und Fotoshooting in die Niederlande entsendet.

Weiterlesen

Referent Stefan Prinz für den FDF in Kumming
Starker Auftakt mit neuem Partner in China!

3N4A6853Mit einem neuen Kooperationspartner hat der FDF Ende April 2018 ein erstes internationales Floristen-Seminar in China durchgeführt. FDF-Referent Stefan Prinz gab an der EASE FLORAL-Design School in Kumming einen Einführungskurs. 16 TeilnehmerInnen nahmen an der Veranstaltung teil, die gleichzeitig auch einen Level-Check für die Veranstalter bot. In dem viertägigen Seminar arbeitete der Mönchengladbacher Floristmeister Sträuße, Gestecke und andere florale Grundlagen mit den Teilnehmern. Das Niveau der Workshop-Teilnehmer war durchweg positiv und die Voraussetzungen für eine Floristik-Ausbildung an der chinesischen Floristen-Schule sind gut. "Die Räumlichkeiten sind großzügig und angenehm. Es sind alle Hilfsmittel verfügbar, die für die floristische Lehre notwendig sind!", lobte Stefan Prinz. "Schulleiterin Lili Jing hat mich vor Ort sehr unterstützt und die Studenten sind interessiert und aufmerksam!" freute sich der erfahrene Referent.

Weiterlesen

Ausbildungs-Ausschuss tagte im FloristPark

4 DSC04660Bei sommerlich warmen Wetter tagte Ende Mai der FDF-Ausbildungsausschuss in Gelsenkirchen. Heike Damke-Holtz aus Bremen, Klaus Peter Schmidt aus Berlin und Thomas Ratschker aus Mönchberg in Bayern erarbeiteten wichtige Positionen für den FDF-Bundesvorstand. Eva Rick aus Aachen hatte nicht an der Sitzung teilnehmen können. Mit einem Fragebogen sollen die Gründe für die zum Teil hohen Abbrecher-Quoten der Florist-Auszubildenden ermittelt werden. Klaus Peter Schmidt berichtete, dass in Berlin fast 50% (!!!) der Auszubildenden ihre Lehre vor Abschluss beenden. Anhand des Fragebogens will der Ausschuss ein Stimmungsbild aus den Reihen der Azubis ableiten. Davon versprechen sich die Fachexperten eine wichtige Orientierung für die Ausbilder, die dann gezielter auf die Bedürfnisse junger Azubis eingehen und vielleicht durch Gespräche und Förderung ein frühzeitiges Abbrechen der Ausbildung vermeiden können.

Weiterlesen

Decorum - die Premiummarke für Pflanzen und Schnittblumen

decorumDie Vereinigung Decorum bündelt die Kräfte von sechzig speziell ausgewählten Pflanzen- und Blumenzüchtern, die alle eines gemeinsam haben: die Leidenschaft für das grüne Element. Für die Decorum-Züchter sind Blumen und Zierpflanzen laut eigener Aussage "das Schönste auf der Welt". Und mit entsprechender großer Liebe, Sorgfalt und hoher Kompetenz züchten die Mitglieder dieser Gruppe und Blumen und Pflanzen von erstklassiger Qualität. Über die FDF GmbH ist die hochkarätige Züchter-Vereinigung jetzt Fördermitglied und damit neuer Partner des Fachverband Deutscher Floristen e.V.-Bundesverband. Zum ersten Juni tritt diese neue Partnerschaft in Kraft.

Weiterlesen

Am 13. Mai 2018 ist Muttertag

 Herz  Herz 2  Smileys

Romantische Blüten, Herzen im Industrial-Style und fröhliche Blumen-Smileys für einzigartige Muttis

Blumen machen glücklich! Zum Muttertag sind sie immer das richtige Geschenk! Floristen bieten in diesem Jahr blumige Kreationen in drei starken Stil-Richtungen an, die sich an aktuellen Interieur-Trends orientieren. Für Romantikerinnen, für unkonventionelle Mütter und für junge unkomplizierte Mamis gibt es die passenden blumigen Kreationen. Diese ausgefallenen floralen Geschenkideen sagen zum Muttertag 2018 auf ganz persönliche Art und Weise ein Dankeschön für das Familien-Management.

Weiterlesen

Frühjahrssitzungen in Gelsenkirchen

Silberne FDF-Ehrennadel für langjährige Mitstreiter
Entlastung der Geschäftsführung
Jury und Technisches Komitee bei der Deutschen Meisterschaft der Floristen /DMF 2018 benannt

11 DSC04249Mitte März fanden die Frühjahrssitzungen des FDF im FloristPark statt. Neben inhaltlichen Themen und Verbands-Regluarien boten diese Sitzungen auch emotionale Momente. Zwei langjährige Wegbegleiter des Fachverband Deutscher Floristen wurden aus dem Präsidium verabschiedet. Andreas Richter, seit September 1995 Präsident des FDF-Sachsen, und Kurt Hornstein, der seit 1991 als Vizepräsident im Vorstand des hessischen Landesverband mitgearbeitet hat, wurden zum Dank und in Anerkennung für ihre außergewöhnlichen berufsständischen Verdienste mit Silbernen Ehrennadeln des Fachverband Deutscher Floristen ausgezeichnet. Beide hatten sich in ihren Landesverbänden nicht zur Wiederwahl gestellt und ihre Ämter in die Hände von jüngeren Kollegen übergeben. Für ihr persönliches Engagement erhielten sie standing ovations des Präsidiums.

Weiterlesen

18 DSC04260Mit einem Lagebericht über die Situation in der Floristik in den Landesverbänden startete der FDF-Fachausschuss für Wirtschaft, Handel und Öffentlichkeitsarbeit unmittelbar nach den FDF-Frühjahrssitzungen in die Sitzung. Der Valentinstag hat zu Beginn des Jahres mehrheitlich die Erwartungen in der Branche erfüllt. Potential sehen die Beteiligten im Frauentag, der nicht nur im Osten der Republik traditionell eine Rolle spielt. Auch in vielen anderen Regionen, in denen Menschen mit osteuropäischen Wurzeln leben, hat dieser Tag sehr gute Umsätze gebracht. Für den Frauentag spricht zudem, dass er nicht wie der Valentinstag auf ein Thema (Liebe/Partnerschaft) festgelegt ist und eine Blume fokussiert, deren Einkaufspreise aufgrund internationaler Nachfrage in die Höhe schießen. Vielmehr wünschen die Kunden an diesem Tag ein breites Blüten-Sortiment, was die Realität in den Blumengeschäften realistischer abbildet.

Weiterlesen

Abschluss-Bericht der Messe Essen zur IPM ESSEN 2018

Helmuth Prinz: Ein starker Auftritt für die Branche!
Präsident des Fachverband Deutscher Floristen e.V. - Bundesverband -

"Weltmeister-Floristik live on stage, spontane, schnelle Action-Floristik bei den Flower Battles und ein Ausstellungs-Areal mit praxisnaher Trend-Floristik und blumiger Inspirationen für die erfolgreiche Vermarktung von Blumen und Pflanzen im Fachhandel - das war die FDF-World auf der IPM ESSEN 2018! Mit innovativer Ausrichtung und starken Floristik-Konzepten begeisterte die Inspirationsfläche des FDF die Fachbesucher aus aller Welt. Ein deutlicher Schwerpunkt des Verbands-Auftritts war die Digitalisierung der Branche am Beispiel der Online-Plattform Florismart. Ebenso die Vorstellung engagierter Nachwuchs-Talente unter dem Titel „Floralprojekt 3.0“.

Der Fachverband Deutscher Floristen / FDF hat sich auf der IPM ESSEN 2018 als zukunftsorientierte Plattform präsentiert. Wir haben florale Lösungen und ein konsumentenorientiertes Marketing für Floristen vorgestellt. Die FDF-World war eine vielgenutzte Anlaufstelle für Partner und Gäste sowie sie einen Treffpunkt für unsere Mitglieder bot. Mit schlüssigen Floral-Konzepten haben wir wertvolle Impulse für Floristen und die gesamte Branche gesetzt!" 

Weiterlesen

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]