Valentinstag ist die beste Gelegenheit für die große florale Offensive in allen Herzensangelegenheiten!

Frauen lieben Blumen. Männer auch! Sie können es vielleicht nur nicht so ausdrücken. Deshalb ist der 14. Februar die perfekte Gelegenheit für die ganz große blumige Offensive in allen Herzensangelegenheiten. Frauen wünschen sich Blumen als Zeichen der Liebe und Leidenschaft. Männer schenken Blumen, weil sie gefühlvoll und romantisch das ausdrücken, was nicht Jedem so leicht über die Lippen geht: Ich liebe Dich! Ich bewundere Dich! Ich verehre Dich!

Mit dieser emotionalen Aufladung ist der Valentinstag der richtige Tag für alle Romantiker und Blumen-Fans. Und Floristen wissen diesen Gefühlen und Liebeserklärungen mit einem einzigartigen Blumen-Strauß Ausdruck zu verleihen. Das kann in den Lieblingsfarben der Beschenkten sein, in den Farben des Frühlings oder: passend zum Tag der Verliebten, in kräftigen Rot-Tönen als Symbol für die Liebe! Im Blumengeschäft bieten die Floral-Experten handgefertigte Unikate für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel an.

Weiterlesen

Junge FDF-Talente schaffen inspirierenden Showroom beim FDF auf der IPM ESSEN 2018

bannerDeutsche Landesmeister der Floristen gestalten "Floralprojekt 3.0 - Deine kreative Zukunft" beim FDF In der FDF World steht jungen Kreativen einen Raum für neue Ideen zur Verfügung. Dort wird gestal-terisch und floristisch gearbeitet. Es ist auch ein Raum für Kommunikation und eine Anlaufstelle für die junge Generation! Die Präsentation "Floralprojekt 3.0" wird derzeit vorbereitet von den FDF-Talenten und deutschen Landesmeistern der Floristen Sarah Hasenhündl aus Baden-Württemberg, Mehmet Yilmaz aus Rheinland-Pfalz und Sophia Gärtner aus Bayern in Zusammenarbeit mit Kreativ-Direktor Manfred Hoffmann und Petra Spring für den FDF.

"Thinking out of the box!", florale Inspirationen, neue Designs und eine Plattform für Gespräche, Kontakte und ein Netzwerken der Kreativen stehen im Fokus dieses neuen Angebots des FDF auf der IPM ESSEN. In diesem Raum wird es ein Arbeitsareal mit Studio-Atmosphäre geben. Es gibt eine Lounge zum "meet and greet", in der man zusammen etwas trinken kann. Es soll zusammen gearbeitet und diskutiert werden.

Weiterlesen

FDF & Florismart suchen Kandidaten für blumige Kreativ-Wettbewerbe auf der IPM ESSEN 2018

Mach' mit bei den Flower-Battles auf der IPM ESSEN 2018!

Du bist mindestens 18 und nicht älter 30 Jahre alt? Du bist spontan, kreativ und brennst für die Floristik? Dann mach mit bei den ersten Flower Battles auf der IPM ESSEN 2018. Wir suchen junge Floristen, die sich spontanen blumigen Kreativ-Wettbewerben stellen. Fun, Action und florale Gestaltung aus dem Stehgreif sind bei diesen aufregenden Competitions garantiert.

Weiterlesen

Fachverband Deutscher Floristen und Partner inspiriren die Branche in der FDF World

Perfekt terminiert zum Jahresauftakt und als inspirierenden Einstieg in ein erfolgreiches Geschäftsjahr präsentiert der Fachverband Deutscher Floristen wieder innovative Blumen-Designs, saisonale Dekorationen und neue Floristik-Ideen in der FDF-World in der Halle 1A, Green City, auf der IPM ESSEN 2018. Auf der inspirierenden Ausstellungsfläche stehen verkaufsstarke Konzepte und florale Kollektionen für den modernen Blumenfachhandel im Mittelpunkt. In seinen Präsentationen schlägt der FDF einen Bogen von hochwertiger Show-Floristik hin zu praxisnahen Inszenierungen für die verkaufsstarke Vermarktung von Schnittblumen und Pflanzen im floristischen Einzelhandel. Fach-Besucher sind zu einem lebendigen Austausch mit nationalen und internationalen Fachkollegen eingeladen. In den Showrooms, Wettbewerben und Ausstellungen des FDF erleben sie die unterschiedlichen Facetten moderner und impulsgebender Floristik.

Programm FDF-Showbühne auf der IPM ESSEN 2018

Weiterlesen

Advent und Weihnachten 2017: Naturtrend nach wie vor stark gefragt
Farbigkeit und Fröhlichkeit dominieren die etwas andere Weihnachtsfloristik!

Bilder-Galerie bei Pinterest ...

Rot und Grün kann jeder! In diesem Jahr präsentieren sich weihnachtliche Dekorationen in einem ganz neuen Look. Zum Beispiel in einer massiven dunklen Steingut-Schale, die mit Kakteen, Sukkulenten gewachsten Zapfen und hell-grünen Kerzen dekoriert ist. Die grün-bemoosten Apfelzweige lockern die kompakte Form und geben dem Arrangement raumgreifende Dynamik. Mit frischer Farbigkeit und gewachsten Tannenzapfen im XXL-Format passt diese ausgefallene Weihnachts-Deko besonders gut in ein junges, modernes trendorientiertes Ambiente.

Weiterlesen

IGA Berlin 2017 mit blumigem Finale – Üppige Herbstfloristik in der 28. Hallenschau „Des Abschieds goldener Glanz“

Die Sehnsucht nach Vielfalt und Exotik kam bei Besuch der finalen Hallenschau der IGA Berlin 2017 auf: hier wurde noch einmal alles Können aufgeboten, was die Floristen im Wettbewerb einer hochkarätigen internationalen Gartenschau zu bieten haben. Ob einladende Tischdekorationen, üppige Sträuße, gefühlvoller Trauerschmuck, dekorative, raumgreifende Arbeiten oder Werkstücke wie kunstvolle Kränze – alles war Blumenbindekunst auf hohem Niveau!

Für die 28. Hallenschau hatte die IGA fünf Wettbewerbsbeiträge ausgeschrieben: Die Gestaltung eines Pflichtthemas: „Urbanes Gärtnern – grüne Oasen in der Großstadt“, der Aufbau eines dekorierten Tisches mit Tischschmuck zum Thema „Urbanes Gärtnern“ und Raumschmuck zum Thema „Ein Mehr aus Farben“. Zudem war zur Gestaltung eines gebundenen Werkstücks aufgerufen: „Strauß für einen zeitgenössischen Künstler“ und es musste ein Trauerschmuck unter dem Motto „Erde zu Erde“ gestaltet werden.

Weiterlesen

Es weihnachtet bei Veiling Rhein-Maas – Großes Christmas-Special in der Versteigerung in Straelen-Herongen!

Praxisnahe, kreative Inspirationen für die Inszenierung von blumigen Eyecatchern im Stil der aktuellen BBH-Konsumententrends für die Weihnachtszeit zeigt das große "Rhein Maas Next christmas special", das am frühen Morgen des 4. Oktober in der Veiling eröffnet wurde. Zu allen vier Trendthemen haben die FDF-Floral-Designer Manfred Hoffmann und Oliver Ferchland im Auftrag von FDF und Veiling Rhein-Maas neue Ideen und effektvolle Dekorationen für den Point-of-Sale inszeniert.

Weiterlesen

Sie haben alle bestanden!!!! 

Gratulation zur Floristmeister-Prüfung 2017 im FloristPark

Seit Mitte September gibt es elf neue Gelsenkirchener FloristmeisterInnen. Nach einer anspruchsvollen fachpraktischen Abschluss-Prüfung, die insbesondere durch das stürmische Wetter zur echten Herausforderung wurde, weil viele Arbeiten im Freigelände entstanden, wurden im Rahmen einer Feierstunde am 14. September die Meister-Urkunden an die diesjährige Floristmeisterklasse übergeben. Es gab viel Lob für die frischgebackenen Gelsenkirchener Floristmeisterinnen. Die Glückwünsche der Stadt Gelsenkirchen überbrachte Bürgermeisterin Martina Rudowitz.

Weiterlesen

Beim fantastischen Floristik-Wettbewerb um die Eurofleurs 2017 am vergangenen Wochenende in Belgien wurde Gabor Nagy aus Ungarn zum Sieger gekürt. Den zweiten Platz sicherte sich Sören Van Laer aus Belgien, auf Platz 3 folgteHeli Haapatallo aus Finnland. Ihr wurde nicht nur die Bronze-Medaille verliehen, sondern sie erhielt zudem einen Ehrenpreis der Stadt Sint-Truiden, dem Austragungsort der Eurofleurs 2017. Außerdem wurde ihr der Stijn Semaeys-Gedenkpreis verliehen, der zu Ehren des im vergangenen Jahr verstorbenen belgischen Floristen vergeben worden ist.

Christina Müglich, unsere deutsche Teilnehmerin, hat den FDF gut vertreten. Zehn junge Floristen aus ganz Europa nahmen an dem Jung-Floristen-Contest teil, der vor der beeindruckenden historischen Kulisse des "Minderbroederssite", einem Franziskaner Kloster in der historischen Altstadt in Sint-Truiden ausgetragen worden ist. An zwei Wettbewerbstagen wurden fünf unterschiedliche Themen von den Teilnehmern blumig interpretiert und eindrücklich in Szene gesetzt. Die Eurofleurs 2017 waren hervorragend organisiert worden durch den belgischen Floristenverband.

Weiterlesen

FDF-Hallenschau ist finale Abschlussveranstaltung

Publikumsmagneten sind die großen Floristen-Wettbewerbe, die der Fachverband Deutscher Floristen seit vielen Jahren auf den Gartenschauen veranstaltet. Mit ihrer Blumigkeit und ihren großflächigen floralen Inszenierungen begeistern sie die Besucher. Fünf Wettbewerbsbeiträge sind ausgeschrieben. Dazu gehören raumgreifende Themenarbeiten zum Thema " Urbanes Gärtnern - grüne Oasen in der Großstadt", herrliche Sträuße, einladende Tischdekorationen, gefühlvolle Trauerschmuck-Dekorationen und stilvolle Raumschmuck-Arbeiten. Die Besucher erwartet ein "Mehr aus Farben und Blüten".

Weiterlesen

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]