• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School

Internationale Bildungspartner

Mach' mit beim Flower-Battle 2020

FDF & FleuraMetz suchen Kandidaten für blumige Kreativ-Wettbewerbe

Flower Battle 2020Du bist spontan, kreativ und brennst für die Floristik? Dann mach' mit bei den Flower Battle 2020 in der FDF-World auf der IPM ESSEN. Wir suchen (ausgelernte) Floristen , die sich spontanen Kreativ-Wettbewerben stellen. Um was es geht? Zeigt uns, wie Ihr in der täglichen Praxis arbeitet! Begeistert uns mit schneller, praxisnaher Floristik live auf der Bühne. Blume macht Spaß! Fun, Action und florale Gestaltung aus dem Stehgreif stehen bei den aufregenden Battle im Mittelpunkt - komplett ohne Planung und Vorbereitung! Es gibt nur eine simple Regel: Die- oder Derjenige, der das Publikum am stärksten in einer kurzen Live-Performance beeindruckt, gewinnt!

Weiterlesen


Blumige Dekorationen aus dem Fachhandel bringen Wärme und Emotionen in die Vorweihnachtszeit

Authentisch, warm und individuell sind die Dekorationen in diesem Jahr zur Weihnachtszeit. Kreative Inszenierungen von Floristen setzen festliche Akzente und bringen stimmungsvolle Momente in das Interieur. Außerdem eignen sich viele adventlich-weihnachtliche Schmuckobjekte  auch als Mitbringsel oder Geschenke in der Vorweihnachtszeit. Kaum eine Zeit lädt so sehr zum Dekorieren und gemeinsamen Genuss der liebevoll inszenierten Wohnräume ein, wie die Weihnachtszeit mit ihrer Symbolik und den unterschiedlichen Trend-Ideen. In den Blumengeschäften präsentieren fachkundige Floristen florale Inszenierungen in unterschiedlichen Stilrichtungen für verschiedene Wohn-Ambiente. Sie unterstützen ihre Kunden dabei, Einrichtungen und blumige Dekorationen in einen harmonischen Einklang zu bringen.  Der Fachverband Deutscher Floristen und Smithers-Oasis Germany haben die folgenden Motive als Trend-Designs für die bevorstehende Weihnachts-Zeit ausgemacht und stellen Ihnen die unterschiedlichen Stil-Richtungen vor.

Diese weihnachtliche Dekoration fängt den Zauber der Vorweihnachts-Zeit mit leichter, charmanter Note ein. Statt des klassischen Kranzes wird hier ein Weihnachts-Stern zum Mittelpunkt einer blütenreichen Floral-Inszenierung. Kuschelig und soft wirkt  dieser CHRYSANTHEMEN-STERN in angesagten Nude- und Pastell-Tönen. Süsse Santinis und große Deko-Chrysanthemen geben ihm die dichte,  effektvolle Struktur. Angesagte Sukkulenten einen modernen urbanen und zeitgerechten Touch. Das 55 cm große Werkstück ist auf einer sternförmigen Unterlage von Smithers-Oasis gearbeitet.  Der Chrysanthemen-Stern ist ein echtes DEKO-HIGHLIGHT und bringt Wärme und Emotion in die Winterzeit. Chrysanthemen mit ihrer langen Haltbarkeit eignen sich sehr gut für diese blumige stimmungsvolle Dekoration.

 1 FDF Chrys 0618 0067 001

blumig, leicht  und pastellig
OASIS® BIOLINE® Stern, 25 x 25 x 4,5 cm, 11-07887 auch in anderen Größen verfügbar

Weiterlesen

4 DSC09579

November 2019: Internationales FDF-Qualifikations-Seminar "Floral-Arrangeur China" mit Referent Andreas Faber im FloristPark 

Nach einem zweiwöchigen Intensiv-Lehrgang im FloristPark haben die zehn chinesischen Teilnehmer von der FDF-Partner-Agentur und Floristen-Plattform cnfloral in Beijing erfolgreich ihre Prüfung "Floral-Arrangeur" vor einem Prüfungsausschuss der IHK Gelsenkirchen abgeschlossen. Es war dies das zweite FDF-Qualifikationsseminar für chinesische  Floristen von cnfloral mit Abschlussprüfung zum "Floral-Arrangeur" vor der Industrie- und Handelskammer Nord-Westfalen zu Gelsenkirchen. Die Prüfung beinhaltete einen theoretischen und praktischen Teil. Während der praktischen Prüfung mussten die Teilnehmer eine Gefäßbepflanzung, einen Strauß/gebundenes Werkstück, eine gesteckte Gefäßfüllung und im Rahmen der komplexen Aufgabe einen Raum-, Trauer-, Tisch- oder Brautschmuck fertigen.

28 DSC09691Gruppenbild

Weiterlesen

 MGL8528

It's time to get cosy! Wiederholt hat der FDF junge Talente aus der Gruppe #floralproject 3.0 zu den Flower Labs entsendet, in denen aktuelle Saisonsträuße für die Kampagne "Bouquet Tales" entwickelt wurden. Im Oktober nahm NRW-Landesmeisterin Kristina Hommers an einem Workshop in Holland teil. Chrysanthemen, Calla, Alstromerien und Avalanche-Rosen standen im Mittelpunkt dieses Herbst-"Flower-Labs". Die Kampagne "Bouquet Tales" will Floristen darin unterstützen, verkaufsstarke Schnittblumen in neuen Formen und einem attraktiven Stilmix zu kombinieren. Entstanden sind blütenreiche Sträuße, die sich mit seasonaler Ausrichtung und starkem Ausdruck für den Fachhandel empfehlen. Floristen werden mit diesen Sträußen zu einem blütenreichen Mix der Farben und Formen angeregt.

Weiterlesen

Ideenreiche blumige Raum-Inszenierungen im Stil des amerikanischen Designers Miles Redd
Christopher Ernst und sein CreativTeam räumen drei Große Goldmedaillen der BUGA ab

088 DSC09498

Was macht ein Tintenfisch auf der BUGA ? Eignen sich Netzstrümpfe als Blumenvasen ?  Wo steht ein Bett aus Rosen in Heilbronn? Diese Fragen können die Besucher der finalen Floristen-Schau "Florale Hingucker" beantworten, mit der am 6. Oktober 2019 die Bundesgartenschau in Heilbronn ihre Pforten schließt. Der FDF und die BUGA hatten vom 3. bis 6. Oktober zum goßen Floristen-Wettbewerb geladen. Das übergeordnete Pflichtthema gab eine Ausrichtung aller Wettbewerbs-Aufgaben an den extrovertierten Stilwelten des amerikanischen Innen-Architekten und Interieur-Designers Miles Redd vor. Der Designer ist für glamouröse, farbenfrohe und überbordende Raum-Gestaltungen bekannt. Sie waren das Leitmotiv für die Blumen-Inszenierungen,  die von den floristischen Teams in unterschiedlichsten Raum-Typen (Ess-Zimmer, Badezimmer, Schlafzimmer, Küche, Bibliothek, Musikzimmer und Wintergarten) dargestellt werden sollten. Die ausgeschriebenen floristischen Arbeiten: gebundenes Werkstück, Tisch-Schmuck, gepflanzter Raumschmuck und ein floraler Raumteiler galt so zu gestalten und in die ausgelosten Räume von jeweils rund 90qm (!!!) Fläche zu integrieren, dass eine harmonische abgestimmte Inszenierung entstanden ist.

Weiterlesen

1 Bild Lefkowitz Reiprich 1Kürzlich  trafen sich der Landtagsabgeordnete Sven Lefkowitz und Andrea Reiprich, Präsidentin FDF Rheinland-Pfalz, und erörterten die enormen Hürden im Berufsalltag von Kleinunternehmen, insbesondere in Blumenfachgeschäften. In dem Gespräch hat Andrea Reiprich die hohen bürokratischen Belastungen für die Branche, die mit neuen europäischen und deutschen Gesetzen verbunden sind,  nachhaltig vermittelt. Die Landesverbands-Präsidentin überreichte das aktuelle FDF-Positionspapier, welches die wichtigsten bürokratischen Hürden bündelt und ihre Auswirkungen auf den Blumenfachhandel darstellt.

Weiterlesen

Blumen trösten, wenn Worte fehlen!

BUGA-Besucher waren begeistert von modernen blumigen Interpretationen klassischer Symbol-Floristik !

DSC 0359Blumen sind seit Jahrhunderten ein klassisches Ausdrucksmittel tröstender Anteilnahme. Mit individueller Trauerfloristik erweisen blumige Arrangements Verstorbenen stilvoll und sehr persönlich die letzte Ehre. Die Wertigkeit von Floralem in der Trauersituation und die Vielfältigkeit der Ausdrucksformen haben engagierte FDF-Floristen mit einer blumigen Präsentation auf der BUGA in Heilbronn eindrucksvoll gezeigt.

Weiterlesen

 

5 DSC09219

Talk beim FDF mit Rolf Niepelt, Philipp Franke, Markus Schütze, Gert van der Schee, Brigitte Heinrichs, Michael Liebrich, Nicola Fink, Manfred Hoffmann, Silke Burkert und Stefan Prinz

Zum Branchen-Gespräch hatte der Verband mit dem FDF-Talk eingeladen.  Die Gäste hatten Gelegenheit, ihre Branchen-Lösungen und Produkte für Floristen vorzustellen sowie sich über Perspektiven für den Berufsstand auszutauschen.

Weiterlesen

DSC09304

Kai Jentsch, Vorsitzender des FDF-Tarifausschusses, informiert die Mitglieder-Versammlung über die Arbeit in seinem Fachausschuss

Die Berichte aus den FDF-Fachausschüssen geben in den Mitglieder-Versammlungen des FDF stets interessante und bisweilen humorvolle Einblicke in die ehrenamtliche Tätigkeit. In diesem Jahr standen zudem die turnusmäßigen Ausschuss-Wahlen auf dem Programm. Besonders positiv : für den FDF-Tarif-Ausschuss erklärten sich weitere neue Kollegen aus den Landesverbänden zur Mitarbeit bereit. Damit wird die Arbeit in diesem wichtigen Fachausschuss nun wieder auf mehrere Schultern verteilt.

Weiterlesen

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]