• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School

Internationale Bildungspartner

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den FDF Online-Shop

Sie können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen pdfhier als PDF herunterladen.

1. Geltungsbereich

a) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen in dem auf der Webseite https://www.fdf.de betriebenen Onlineshop der

FDF GmbH
Theodor-Otte-Straße 17a
45897 Gelsenkirchen.
Telefon: +49 - 209 - 9 58 77 - 0
Telefax: +49 - 209 - 9 58 77 - 70
E-Mail: [email protected]

b) Unsere Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichenden Geschäftsbedingungen des jeweiligen Kunden werden hiermit ausdrücklich widersprochen.

c) Verbraucher im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die eine Bestellung zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB). Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

d) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten gegenüber Unternehmern unabhängig von einer erneuten ausdrücklichen Einbeziehung auch für alle zukünftigen Verträge.

2. Vertragsschluss und Merkmale der Waren

a) Vertragssprache ist ausschließlich Deutsch.

b) Das Angebot in unserem Onlineshop richtet sich ausschließlich an Käufer mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland.

c) Das Angebot in unserem Onlineshop richtet sich nur an Käufer, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

d) Die Präsentation der Waren in unserem Onlineshop ist nicht als Antrag auf Abschluss eines Kaufvertrages zu verstehen. Es handelt sich lediglich um die unverbindliche Aufforderung, uns ein Angebot zum Kauf der Waren zu machen.

e) Bei jedem Produkt werden dem Nutzer eine Beschreibung der Eigenschaften und Merkmale der Waren sowie der jeweilige Preis angezeigt. Durch Anklicken der Schaltfläche „in den Warenkorb“ oder „zum Warenkorb hinzufügen“ nehmen Sie das jeweilige Produkt in der gewünschten Anzahl in ihre Bestellung auf. Unmittelbar vor Übermittlung Ihrer Bestellung können Sie Ihre Auswahl erneut prüfen und ändern.

f) Durch Anklicken der Schaltfläche „kaufen“ geben Sie als Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der von Ihnen ausgewählten Produkte zu dem angegebenen Preis ab.

g) Nach Eingang ihres Angebots erhalten Sie eine E-Mail, in der wir den Erhalt Ihrer Bestellung und die Annahme Ihres Angebots bestätigen. In dieser E-Mail übermitteln wir Ihnen außerdem unsere Rechnung. Durch diese E-Mail nehmen wir Ihr Angebot an, dadurch kommt der Vertrag zustande.

h) Wenn einzelne Waren dauerhaft nicht lieferbar sind und wir Ihnen dies in der Bestätigungs-E-Mail mitteilen, kommt hinsichtlich dieser Waren kein Vertrag zustande.

3. Preise und Zahlung

a) Die bei den angebotenen Waren genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich der jeweiligen Versandkosten der Bestellung. Weitere Informationen zu den Versandkosten erhalten Sie in unserem Onlineshop unter dem Punkt „Versandkosten“ (https://www.fdf.de/versandkosten).

b) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.

c) Sie erklären sich damit einverstanden, die Rechnung ausschließlich elektronisch per E-Mail zu erhalten.

d) Die Zahlung kann ausschließlich mittels Vorkasse erfolgen.

e) Der Kaufpreis ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung und der Rechnung ohne jeden Abzug von Skonto auf unser in der Rechnung angegebenes Bankkonto zu überweisen.

4. Lieferung

a) Die Versendung der Produkte erfolgt innerhalb von zwei Werktagen nach Zahlungseingang.

b) Die Versendung erfolgt durch unabhängige Transportunternehmen, die von uns beauftragt werden.

c) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.

d) Die Abholung der bestellten Waren ist nicht möglich.

e) Wenn von Ihnen ausgewählte Waren nicht verfügbar sind, teilen wir dies umgehend mit. Ist mit einer Lieferverzögerung von mehr als zwei Wochen zu rechnen, haben Sie das Recht, hinsichtlich dieser Waren vom Vertrag zurückzutreten. Bereits geleistete Zahlungen werden hinsichtlich dieser Waren umgehend erstattet.

5. Verfügbarkeit

Wir behalten uns vor, die in unserem Onlineshop angebotenen Waren jederzeit ohne Angabe von Gründen nicht mehr anzubieten. Der Nutzer erkennt dieses Recht ausdrücklich an. Die FDF GmbH schuldet in diesem Fall keinen Schadensersatz oder entgangenen Gewinn.

6. Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht

Sofern Sie Verbraucher sind, können Sie den Vertrag über Bestellungen in unserem Onlineshop binnen 14 Tagen widerrufen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die den Vertrag zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Bei Bestellungen von Kunden, die nicht Verbraucher sind, besteht kein Widerrufsrecht.

Sofern Sie Verbraucher sind, haben Sie das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (FDF GmbH, Theodor-Otte-Straße 17a, 45897 Gelsenkirchen) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

b) Folgen des Widerrufs

wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, dass sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern bis wir die Waren wieder zurück erhalten haben oder bis sie den Nachweis erbracht haben, dass sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

c) Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An

FDF GmbH
Theodor-Otte-Straße 17a
45897 Gelsenkirchen
Fax: +49 / 209 9 58 77 - 70
E-Mail: [email protected]

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren:

 Bezeichnung  Bestellnummer  Preis
     
     
     
     
     
     
     

 

Ware bestellt am (Datum):

Ware erhalten am (Datum):

Name und Anschrift des Verbrauchers / der Verbraucherin:

 

 

 

 

 

Ort, Datum, Unterschrift

 

7. Haftung und Gewährleistung

a) Für die Gewährleistung gegenüber Verbrauchern gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

b) Wir bitten Verbraucher, die Ware bei Erhalt auf offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns diese entsprechend mitzuteilen, um gegebenenfalls Ansprüche gegen das Transportunternehmen geltend machen zu können. Kommen Sie dieser Bitte nicht nach, hat dies keinen Einfluss auf Ihre Gewährleistungsrechte.

c) Für die Gewährleistung gegenüber Unternehmern gelten die gesetzlichen Bestimmungen mit folgenden Abweichungen:

Für die Beschaffenheit der Ware sind nur unsere eigenen Angaben verbindlich, nicht hingegen öffentliche Anpreisungen und Äußerungen des Herstellers.

Sie sind verpflichtet, die Ware unverzüglich und mit der gebotenen Sorgfalt auf Qualität-und Mengenabweichungen zu untersuchen und uns offensichtliche Mängel innerhalb von 7 Tagen ab Empfang der Ware anzuzeigen, wobei die rechtzeitige Absendung ausreicht. Dies gilt auch für später festgestellte versteckte Mängel ab Entdeckung.

Bei Mängeln erfolgte die Nacherfüllung nach unserer Wahl durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr ab Übergabe der Ware.

8. Datenschutz

Die Verarbeitung personenbezogener Daten der Nutzer unseres Onlineshops erfolgt in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung. Diese ist auf unserer Webseite unter dem Punkt „Datenschutzerklärung“ (https://www.fdf.de/datenschutz) abrufbar.

9. Alternative Streitbeilegung

a) Die EU-Kommission hat eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereitgestellt. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit ihrer Bestellung zunächst ohne Einschaltung eines Gerichtes zu klären. Die Streitbeilegungsplattform ist unter dem externen Link https://ec.europa.eu/consumers/odr

b) Wir sind bemüht, Meinungsverschiedenheiten aus dem Vertrag einvernehmlich beizulegen. Zur Teilnahme an einem Schlichtungsverfahren sind wir nicht verpflichtet und können Ihnen diese Teilnahme leider auch nicht anbieten.

10. Schlussbestimmungen

a) Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

b) Wir behalten uns vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit und ohne Nennung von Gründen zu ändern. Für den jeweiligen Vertrag ist die Fassung zum Zeitpunkt der Anerkennung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Nutzer gültig.

c) ist oder wird eine Bestimmung in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam oder anfechtbar, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt.

d) Erfolgt die Bestellung durch einen Unternehmer ist Gelsenkirchen ausschließlicher Gerichtsstand.

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]