Floristmeister und FDF-Referent Stefan Prinz war unmittelbar zum Jahresbeginn für den FDF im südchinesischen Guangzhou zu Gast. Am 6. und 7. Januar gab er einen Exklusiv-Workshop für chinesische Floristen zu den Themen Tisch-Dekoration und Sträuße. Die Einladung war durch die Vermittlung von Anny Liu, Präsidentin der China Flower Retailers‘ Association, zustande gekommen. Gastgeberin in Guanghzou war Lizzie Su, die vor Ort mehrere renommierte Blumengeschäfte unterhält. Zu deren Kunden gehören vorrangig exklusive Hotels. Parallel zu diesem Business engagiert sich die Präsidentin des Guang Dong Flower Councils für die Einrichtung einer Floristen-Akademie, an der verschiedene Floristen-Klassen unterrichtet werden. Mit der Einladung an FDF-Referent Stefan Prinz war erstmals ein deutscher Lehrer an der Akademie zu Gast und unterrichtete die chinesischen Floristen vor Ort. Höhepunkt des zweitägigen Workshops war ein großes Bankett mit Live-Demonstrationen von Stefan Prinz im Garden Tower Hotel. Es nahmen daran wichtige Repräsentanten des chinesischen Floristenverbands teil, Vertreter der Stadt Guangzhou sowie internationale Botschafter. Der Fachverband Deutscher Floristen e.V./FDF und die chinesischen Partner möchten diese Kooperation für die Zukunft ausbauen, eine Gruppe chinesischer Floristen hat sich zu einem Intensiv-Lehrgang im September 2015 beim FDF angekündigt.

Weiterlesen

FDF-Lehrgangsprogramm 2015 liegt vor! Fordern Sie es jetzt an und planen Sie Ihr Bildungsjahr 2015

Mit einem bunten Strauß attraktiver Themen-Lehrgänge, betriebswirtschaftlicher Workshops, prüfungsvorbereitenden Seminaren für Azubis sowie dem praxisnahen FDF-Powerkurs Florist/in mit IHK-Abschluss präsentiert sich das neue FDF-Lehrgangsprogramm 2015. Es ist übersichtlich, inhaltlich an allen Bereichen der floristischen Praxis ausgerichtet und informativ. Workshops wie „Checkliste für selbstständige Floristen“ oder die FDF-Top-Seminare für Ausbilder in der Floristik runden das breitaufgestellte Programm ab. FDF-Mitglieder erhalten es in Kürze über Ihre Landesverbände, Interessierte können es auch bei der FDF-Bundesgeschäftsstelle Gelsenkirchen abrufen. Förderungen über den Bildungsscheck des Landes NRW, die Bildungsprämie des Bundes und das Meister-Bafög sind gegebenenfalls möglich. Der FDF berät Sie dazu gern. FDF-Lehrgangsexperte Claus Garbe steht Ihnen auf der IPM ESSEN beim FDF im FloristEvent Center gern für alle Fragen zur Verfügung.

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]