• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School
  • K&G Flower Academy

Internationale
Bildungspartner

  • DerGrünePunkt
  • Philipp Franke - Versicherungsmakler
  • GEMA
  • Konrad Stiepani e.K. Handelsvertretung
  • Sixt Aktiengesellschaft
  • P.O.S. Verkaufstechnologie GmbH

Exclusiv für FDF-Mitglieder

Blumen zum Muttertag - Duftige, natürliche Sträuße im Trend

Blumen und Pflanzen machen glücklich - gerade in Zeiten, in denen wir Abstand halten und zuhause bleiben müssen. Ein besonders emotionales Dankeschön sind Blumen zum Muttertag 2021. Denn die Mamis dieser Welt sind echte Power-Frauen, die ihre Familien trotz homeoffice und homeschooling mit viel Liebe, Herz und gesundem Menschenverstand erfolgreich  durch die Krise führen. Über ein blumiges Dankeschön freuen sich alle! Und die schönsten, kreativsten und individuellsten blumigen Arrangements bietet der Floristik-Fachhandel, der auch in Zeiten der Krise öffnen darf. Denn Schnittblumen und Pflanzen sind verderbliche, sensible Produkte, die einen besonderen Wert für unser Wohlbefinden haben. Sie lösen positive Gefühle aus, aktivieren Glückshormone und stärken so unsere Gesundheit.  Floristen halten in ihren Geschäften viele schöne, bereits fertig gestaltete Sträuße bereit, es empfehlen sich natürlich aber gerade in diesen Tagen Vorbestellungen - ganz einfach um Wartezeiten in der Zeit rund um den Muttertag zu verkürzen. Ein kontaktloser Einkauf ist garantiert, denn die Hygiene- und Sicherheitsvorschriften werden im Blumenfachhandel sehr gut umgesetzt.

muttertag 2021

Duftige, dekorative natürliche Sträuße liegen zum Muttertag am 9. Mail 2021 voll im Trend. Bouquets wirken wie frisch gepflückt und verzaubern mit frischer Farbigkeit in leichten Pastells und einer Skala an Violett-Tönen. Kleinere Sträuße sind besonders blütenreich und werden kurzgebunden präsentiert. Großzügige Straußvariationen wie dieser blütenreiche Stehstrauß aus dem aktuellen LOOKBOOK "justchrys 2021" wirken mit harmonischer Farbgebung. Die Abstufung verschiedener Violett-Töne von Lila über Rosa bis hin zu Purpur ist wohltuend; Frisches Grün und zarte junge Zweige von der Eiche oder Hainbuche stärken die natürliche Anmutung. Wild-Kräuter wie Kerbel und Fenchel setzen duftige Akzente. Die Präsentation in der schweren Glas-Schale assoziiert Natürlichkeit und  Geborgenheit. Das passt zum Interieur-Trend "core country", der für Wärme, Familie, Emotion und Nachhaltigkeit steht. Chrysanthemen mit ihrer sympathischen Ausstrahlung wirken darin besonders gut. Hier sind u.a.  die Sorten Calimero Minty, Madiba Jombe Purple, Katinka und Ying Yang Pink verarbeitet.

In den Blumenfachgeschäften laufen Floristen in diesen Tagen wieder zu Höchstform auf. Sie präsentieren Sträuße und florale Arrangements in unterschiedlichsten Variationen und für jeden Geldbeutel - jede Kreation ein einzigartiges Unikat.  Außer Chrysanthemen mit ihrer großen Sortenvielfalt sind in den Sträußen zum Muttertag Tulpen, Ranunkeln, Rosen, Narzissen, Freesien, Hortensien, Gerbera und Rosen in Pink und Lachs-Tönen sowie natürlich Pfingstrosen besonders gefragt.

 

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]