Moderne Trauerfloristik in neuem blumigen Ausdruck

Blumen sind pure Emotion!
Blumen sind Ausdruck der Wertschätzung und spenden Trost und Hoffnung für Trauernde und Hinterbliebene. In den letzten Jahren hat sich die Trauerkultur erheblich geändert. Unsere Gesellschaft wird schnelllebiger, mobiler und immer digitaler. Diese Aspekte spiegeln sich in der modernen Trauer- und Bestattungskultur. Trauerfeiern orientieren sich immer weniger an traditionellen kirchlichen Trauerzeremonien und Grabreden, Dekorationen, Musik und Räumlichkeiten werden immer individueller gewählt. Für Blumenbüro Holland und Fachverband Deutscher Floristen hat FDF-Kreativ-Direktor Manfred Hoffmann eine neue blumige Kollektion entwickelt, die Trauerfloristik in neuen blumigen Ausdrucksformen zeigt - persönlich, modern, kreativ und in zeitgerechter Symbolik. Die Motive wurden von der Hamburger Fotografin Carina Wendland fotografiert.

Facettenreiche, individuelle Trauerfloristik
Moderne Trauerkultur stellt neue Ansprüche an die Trauerfloristik, für die andere Ausdrucksformen gefunden werden. Über die vielfältigen Möglichkeiten informieren Floristen die Hinterbliebenen im Beratungsgespräch. Es ist eine wichtige Basis dafür, dass die Blume in individueller Gestaltung ihre tröstende Wirkung entfalten kann. Symbolformen wie Herzen, Kränze und Kreuze spielen nach wie vor eine wichtige Rolle in der Trauerfloristik, weil sie unmissverständliche Träger ihrer Botschaft sind. Jedoch werden diese klassischen Formen in der modernen Trauerfloristik in trendigen Blumen-Gestaltungen anders und neu interpretiert. Die Farben sind leicht und pastellig, die Gebinde modern und zeitgerecht. Ergänzend zu diesen klassischen Formen spielen in der modernen Trauerfloristik neue Form-Gestaltungen eine Rolle. Die moderne Trauerfloristik ist heute sehr viel facettenreicher und individueller als in der Vergangenheit. In eine ganz neue Richtung hat Kreativ-Direktor Manfred Hoffmann Beispiele einer zeitgerechten Trauerfloristik interpretiert. Blütenstäbe, florale Peace-Zeichen und blumige Traumfänger bringen ganz neue Aspekte in die Trauerfloristik und sprechen junge moderne Kunden an.

Floristen geben der Trauer einen blumigen Ausdruck
Eine persönliche auf die Menschen abgestimmte Floristik von professionellen Floral-Designern hilft Angehörigen ihre Trauer zu verarbeiten. Diese Inszenierungen helfen in der Trauerbewältigung und bleiben dauerhaft in Erinnerung. Blumen trösten. Der Trost greift um so stärker, wenn die blumigen Symbolformen auf die Menschen, den Ort oder die Trauerfeier abgestimmt sind.

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]