I love Green ... and being creative with flowers!

„I LOVE GREEN – Tag der Ausbildung“ auf der IPM 2019

19IP48

Floristik-Station mit Praxis-Workshop beim "Tag der Ausbildung" auf der IPM ESSEN 2019
mit prominenten Gästen aus Politik und grüner Branche sowie Floristik-Ausbilder Josef Dirr (#floralproject 3.0) und drei Azubis aus NRW
© Messe Essen GmbH, IPM ESSEN 2019, R. Schimm

„1000 gute Gründe Gärtner“ Tristan informiert Schüler in der Berufswahlorientierung

(ZVG/LV NRW) Die „Grünen Verbände“ setzten zusammen mit der Messe Essen auch 2019 ihre Aktivitäten in der Berufsnachwuchswerbung auf der Internationale Pflanzenmesse (IPM) in Essen fort. Am 23. Januar 2019 informierten sich unter dem Motto „I LOVE GREEN – Tag der Ausbildung“ rund 450 Schüler allgemeinbildender Schulen der Klassen 8, 9 und 10 über den Beruf des Gärtners und des Floristen.

WhatsApp Image 2019 01 27 at 19.22.33 1 Andrang bei der Arbeitsstation Floristik 

(FDF) Für den FDF stellte Ausbilder Josef Dirr vom #floralproject 3.0  zusammen mit drei Auszubildenden an der Kreativ-Station Floristik den Beruf des Floristen vor. Die SchülerInnen waren eingeladen, Blüten in die Hand zu nehmen und sich selber an kleinen Sträußen und Gestecken unter fachkundiger Anleitung auszuprobieren. Das kam gut an und das Angebot wurde gern genutzt. Dabei gingen die jungen Florist-Azubis offensiv in das Gespräch und erreichten die Schüler auf Augenhöhe. So konnten wertvolle Informationen über den Beruf und ein nachhaltiger Eindruck vom kreativen Spektrum der Floristen vermittelt werden.

(ZVG/LV NRW) Tristan, der „1000 gute Gründe Gärtner“, beriet in diesem Jahr als Experte die Schüler und ihre Lehrer über die Vielfältigkeit der unterschiedlichen Ausbildungsberufe. Auch Eva Kähler-Theuerkauf, Präsidentin des Landesverbandes Gartenbau Nordrhein-Westfalen e. V. gab den Jugendlichen Tipps mit auf den Weg. Bei ihrer Begrüßung wies sie bildlich darauf hin, welche gärtnerischen Produkte uns alle ständig umgeben und brachte die Schüler so zum Staunen.

Spielerisch konnten im weiteren Verlauf der Veranstaltung interessierte Schüler an 10 speziellen Praxisstationen erfahren, mit welchen Dingen man sich im Gartenbau und der Floristik beschäftigt. Drei verschiedene 360-Grad-Filme über den Gartenbau waren hier nur ein Highlight von vielen. Die Aufgaben reichten vom Balkonkasten bepflanzen oder einem Pflanzenquiz bis hin zum Umgang mit verschiedenen Scheren in der Baumschule.
Neben den Schülern waren zum Tag der Ausbildung auch Lehrer als wichtige Multiplikatoren angesprochen.

Der Landesverband Gartenbau Nordrhein-Westfalen, der Verband Garten-, Landschaft und Sportplatzbau NRW, der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer sowie der Fachverband Deutscher Floristen veranstalteten mit Unterstützung der Landwirtschaftskammer NRW, des Zentralverbandes Gartenbau e. V. (ZVG) und der Messe Essen, diese erfolgreiche Nachwuchswerbeveranstaltung.

zvg pd03 ausbildung Lutz Fischer

Foto: Lutz Fischer
Unter dem Motto „I LOVE GREEN – Tag der Ausbildung“ informierten sich rund 450 Schüler über den Beruf des Gärtners und des Floristen.

 WhatsApp Image 2019 01 27 at 19.24.43 1 WhatsApp Image 2019 01 27 at 19.22.34 1  

Auf Augenhöhe: Junge Floristik-Azubis habe über den Beruf informiert! Fotos: P. Spring, FDF

Ausbilder Josef Dirr betreute die Floristik-Darstellung während des Tages der Ausbildung auf der IPM ESSEN 2019  

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]