Fleurop Interflora World Cup 2015 startet in Berlin

Weltmeisterschaft der Floristen 2015 in der Arena Berlin

In wenigen Tagen, vom 11. bis 13. Juni 2015, treffen sich die besten Floristen der Welt zu einem Wettbewerb der Superlative in Berlin! Veranstalter des Branchen-Hochkaräters ist die Fleurop AG. Thema des Fleurop-Interflora World Cups 2015 ist "Freiheit".

Die Finalisten des bedeutendsten Wettbewerbs der internationalen Floristikbranche, der Weltmeister-schaft der Floristen, erwarten spannende Aufgaben, die das World Cup-Motto »Freiheit« aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten und völlig neue, kreative Ansätze zulassen. Sechsundzwanzig Floristen aus sechsundzwanzig Nationen werden in Berlin erwartet. Für Deutschland tritt der 32-jährige Berliner Florist Jügen Herold an. Als Deutscher Champion 2012 und Gewinner des World Cup Vorentscheids beim FDF auf der Internationalen Pflanzenmesse IPM ESSEN 2015 bringt er gute Voraussetzungen für den internationalen Leistungsvergleich der Besten mit!

Jürgen Herold tritt für Deutschland beim World Cup der Floristen 2015 an.
Der FDF drückt die Daumen und wünscht viel Glück!
Foto: DMF 2012, J. Manegold

In Berlin erwarten die Finalisten des World Cups drei spannende Wettbewerbsaufgaben. Die Titel 100% Persönlich, 100% Handgebunden und 100% Recycelt machen schnell deutlich, welche unterschiedlichen Herangehensweisen das Thema Freiheit ermöglicht.

Die erste Wettbewerbsaufgabe dreht sich um die Persönlichkeit der Finalisten. Ohne sich an bestehende Regeln oder Konventionen zu halten, sollen sich die unterschiedlichen Facetten ihrer Charaktere in den einzelnen Werkstücken widerspiegeln. Die zweite Aufgabe fordert einen revolutionären Blumenstrauß, der ungewöhnlich, einzigartig und noch nie dagewesen ist. Aufgabe drei bezieht sich auf die Freiheit durch Reduktion. Alle Teilnehmer sind angewiesen auf Werkstoffe zu verzichten, die nicht recycelbar sind. Es geht darum ein 100% organisches Werkstück ohne Steckschaum, Draht oder Metall zu kreieren.

Interessierte Floristen, Besucher, Medienvertreter und die Öffentlichkeit dürfen sich auf einen spektakulären Wettbewerb freuen, der Kreativität, kulturelle Einflüsse und meisterliches Handwerk aus der ganzen Welt vereinen wird. Der Fachverband Deutscher Floristen begleitet den World Cup in der Kategorie friends.

Weitere Informationen unter: http://worldcup-berlin2015.com

Alle fünf Aufgaben arbeiten die World Cup Teilnehmer öffentlich und direkt vor den Augen des Publikums in der Arena Berlin. Für die Besucher eine einmalige Gelegenheit, internationalen Floristen der Spitzenklasse im laufenden Wettbewerbsgeschehen live über die Schulter zu schauen. Das große Finale und die Bekanntgabe des Weltmeisters der Floristen 2015 finden im Rahmen einer großen Gala am Samstag-Abend, 13. Juni 2015, in der Halle Arena Berlin statt.

Der Fleurop Interflora World Cup Floristen im Überblick

Donnerstag, 11. Juni 2015
Erster Wettbewerbstag
10.00 Uhr         Offizieller Start des Fleurop-Interflora World Cups 2015 in der Arena Berlin
11.00 Uhr       Überraschungsarbeit I Zeit Limit: 1.5 Stunden
16.00 Uhr         Erste Wettbewerbsaufgabe: 100% personal (100% persönlich) I Zeit Limit: 2 Stunden
18.00 Uhr         Ende des ersten Wettbewerbstages

Freitag, 12 Juni 2015
Zweiter Wettbewerbstag
10.00 Uhr          Zweite Wettbewerbsaufgabe: 100% hand-tied (100% hand-gebunden) I Zeit Limit: 1 Stunde
15.00 Uhr         Dritte Wettbewerbsaufgabe: 100% organic (100% organisch) I Zeit Limit: 2 Stunden
19.30 Uhr         Bekanntgabe der zehn Finalisten, die am Halbfinale teilnehmen
20.00 Uhr        Die große Floristik-Show mit Elly Lin und Stein Are Hansen
21.30 Uhr         Ende der Veranstaltung

Samstag, 13 Juni 2015
Dritter Wettbewerbstag
11.00 Uhr           Überraschungsarbeit I Zeit Limit: 1.5 Stunden
19.00 Uhr         Gala Dinner mit großem Finale und Siegerehrung
(Um Abendgarderobe wird gebeten)
Danach              Party open end

Sonntag, 14. Juni 2015
Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten
10.00 -14.00 Uhr

Wo: Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin
Tickets: Tagesticket: 5,00 €, ermäßigt 3,00€, alle 3 Tage: 10,00 €, ermäßigt 6,00€,
Ermäßigungen für Studenten, Kinder unter 12 und Pensionäre,
Kein Vorverkauf - Tickets sind nu
r am Veranstaltungsort zu erwerben

Für das Gala-Dinner mit Siegerfeier und der anschließenden Party müssen Tickets bei der Fleurop AG bestellt werden.

Informationen, Bilder und Interviews
rund um den World Cup der Floristen hier:

www.flowerweb.com/worldcup


FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]