• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School
  • K&G Flower Academy

Internationale
Bildungspartner

  • DerGrünePunkt
  • Philipp Franke - Versicherungsmakler
  • GEMA
  • Konrad Stiepani e.K. Handelsvertretung
  • Sixt Aktiengesellschaft
  • P.O.S. Verkaufstechnologie GmbH

Exclusiv für FDF-Mitglieder

FDF unterstützt mit seinen Mitgliedern die Kinderkrebsforschung

Spende beim Kauf blumiger Kreationen in den Blumenfachgeschäften

Mit ihrer Schönheit und Formenvielfalt sind Pflanzen ein Sinnbild für Lebendigkeit und spenden Lebensfreude. Darüber hinaus sind sie wahre Kämpfer: Unter den widrigsten Bedingungen schaffen sie es zu keimen und selbst Stein und Beton können sie nicht aufhalten, sich der Sonne entgegen zu strecken. Dieses schöne Motiv greift die Kampagne auf und FDF-Floristen laden dazu ein, die Kinderkrebshilfe mit einer Spende beim Kauf blumiger Kreationen zu unterstützen.

L1780720AMKnickriem kv hoch lowDie beliebte Schauspielerin und Moderatorin Anja Kling ist das Gesicht der Kampagne !
Bild-Quelle: M. Knickriem/KiTZ.

Die Spendenkampagne „Blumen schenken.Hoffnung spenden.“ des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) greift dieses schöne Bild von Lebenskraft und Hoffnung auf, um auf das Thema Krebs im Kindesalter aufmerksam zu machen. Mit dem Ziel, betroffenen Familien Mut zu machen und Spenden für bessere Behandlungsmöglichkeiten bei Krebs im Kindesalter zu sammeln, hat das KiTZ bereits in der Vergangenheit mit regionalen Floristinnen und Floristen zusammengearbeitet.

In diesem Jahr ist der Fachverband Deutscher Floristen e.V./ FDF Partner der Aktion. In allen teilnehmenden Blumenfachgeschäften können Kunden zwischen dem 28. Juni und 31. Juli beim Kauf einer Pflanze oder Blumenkreation einen Euro an das KiTZ spenden. Patin der Kampagne ist die bekannte Schauspielerin und Synchronsprecherin Anja Kling, die sich bereits seit 2016 als Botschafterin des KiTZ für bessere Behandlungsmöglichkeiten krebskranker Kinder einsetzt. „Die Arbeit der Menschen am KiTZ hat mich tief beeindruckt. Ich möchte alle Floristen ganz herzlich einladen, sich an dieser schönen Kampagne für krebskranke Kinder und ihre Familien zu beteiligen und ein Zeichen für den Kampf gegen Krebs im Kindesalter zu setzen“, sagt Anja Kling.

Das KiTZ ist europaweit eine der wenigen Einrichtungen, die umfängliche Forschung an Krebs im Kindesalter und die Behandlung mit modernen Therapien unter einem Dach vereint. Bisher liegt die Entwicklung neuer Behandlungs- und Diagnoseansätze in der Onkologie bei Kindern deutlich hinter derjenigen für Erwachsene zurück. Das KiTZ verfolgt die Vision, jedem an Krebs erkrankten Kind eine passende Therapie anbieten zu können.

Floristen, die die Aktion unterstützen möchten, finden auf www.kitz-heidelberg.de das Teilnahmeformular. Um sicher zu gehen, dass das Kampagnenmaterial, d.h. Plakate, Flyer und Etiketten, vor Start der Aktion am 28. Juni eintreffen, ist eine Anmeldung bis zum 13. Juni notwendig. Grundsätzlich ist aber eine Teilnahme jederzeit möglich. Das Organisationsteam am KiTZ steht auch telefonisch 0152 - 59621173 und per Mail an [email protected] bei Rückfragen zur Verfügung

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]