Internationale Bildungspartner

  • cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School
  • K&G Flower Academy

Exclusiv für FDF-Mitglieder

  • DerGrünePunkt
  • Philipp Franke - Versicherungsmakler
  • GEMA
  • Konrad Stiepani e.K. Handelsvertretung
  • Sixt Aktiengesellschaft
  • P.O.S. Verkaufstechnologie GmbH

FDF-Bundeskongress 2020 im FloristPark

- Vizepräsident und Schatzmeister im Amt bestätigt
- Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands
- Verbandshaus FloristPark International ist schuldenfrei
- Corona Pandemie : Blumen sind systemrelevant!
- FDF-World auf der IPM ESSEN 2021

 15 DSC00772Zum Schutz für die Delegierten und für den Vorstand: Geschäftsführender Bundesvorstand hinter Plexiglas  FDF Vorstand nach WahlGeschäftsführender Vorstand nach der Wahl: Michael Rhein, Conny Pommerenke, Helmuth Prinz und Heinrich Göllner

In der Mitgliederversammlung des FDF-Bundesverbands am 10.10.2020 wurden Schatzmeister Michael Rhein und Vizepräsident Heinrich Göllner für weitere drei Jahre in ihrem Ämtern bestätigt. Die Geschäftsführung wurde einstimmig für das Geschäftsjahr 2019/2020 entlastet. Die Mitgliederversammlung bedankte sich herzlich bei dem Geschäftsführenden Vorstand des Bundesverbands für die gute Arbeit in der Corona-Pandemie. In der Versammlung gaben die Vertreter der Landesverbände wertvolle Einblicke, wie sich die Krise in ihren Regionen bislang ausgewirkt hat. "Blumen sind systemrelevant" - so die einhellige Erfahrung. Jedoch können langfristige wirtschaftliche Folgen auf die Branche noch nicht abschließend bewertet werden. Von der starken Interessenvertretung  der Branche während des Lockdowns auf Bundes- und Länderebene, ebenso wie von Synergien, Hilfestellungen und schnellem Informations-Transfer haben die FDF-Mitglieder bundesweit profitiert!

Der Wunsch, sich wieder persönlich zu treffen und in den direkten Austausch zu gehen - natürlich auf Basis eines konsequenten Hygiene-Konzepts und in reduziertem Delegierten-Kreis -  war ausschlaggebend dafür, dass der Bundesverband zu seiner Jahrestagung als Präsenzveranstaltung in den FloristPark nach Gelsenkirchen eingeladen hatte. Auf die Ausrichtung eines Rahmenprogramms - in anderen Zeiten eine wertvolle Bereicherung der FDF-Bundeskongresse -  wurde komplett verzichtet. Im Vordergrund des FDF-Bundeskongresses 2020 im FloristPark standen in diesen Corona-Zeiten der konstruktive Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen, die TOPs auf der Tagesordnung, die aktuelle Situation in der Branche und die Gespräche - natürlich mit Abstand - im Präsidium.

Gesellschafter- Sitzung : Gute Haushaltsführung der vergangenen Jahren zahlt sich aus in der Krise

Martin Müller, Präsident des FDF Niedersachsen, wurde in der Gesellschafter-Sitzung zum Versammlungsleiter gewählt und führte souverän durch die Tagesordnung. Wirtschaftsprüfer Jörn Derksen erläuterte den Jahresabschluss der FDF-GmbH zum 31.12.2019. Nach Gewinn- und Verlust-Rechnung weist die Gegenüberstellung der Vermögensbestandteile ein positives Ergebnis in der FDF-GmbH für das Geschäftsjahr 2019 aus. Die Kassenprüfer Kerstin Dallmann, Präsidentin des FDF-Sachsen-Anhalt, und Klaus Götz, Präsident des FDF-Baden-Württemberg, attestierten eine vorbildliche Buchhaltung und empfahlen die Entlastung der Geschäftsführung. Diese wurde  von den Gesellschaftern ein-stimmig erteilt. Kassenprüfer Klaus Götz bedankte sich beim Geschäftsführenden Vorstand für die gute Haushaltsführung und gratulierte herzlich, weil das Verbandshaus FloristPark International jetzt komplett schuldenfrei ist. Vorstandsmitglied Michael Rhein gab den Überblick über die aktuelle Finanzsituation in der FDF-GmbH. Nach den positiven Ergebnissen der IPM ESSEN 2020 Ende Januar ist die FDF-GmbH durch die Corona-Pandemie betroffen, da derzeit keine internationalen Qualifikations-Seminare mit ausländischen Partnern in Gelsenkirchen stattfinden. Das Jahr 2020 wird entsprechend mit einem Verlust abschließen. Der Schatzmeister verwies jedoch darauf, dass die GmbH durch die gute Haushaltsführung in den Vorjahren gut aufgestellt ist und sich dieser Verlust relativiert. Der unter TOP 8 anstehende Ausblick auf das kommende Jahr gestaltete sich da schon deutlich schwieriger. "Wir können nicht in die Glaskugel sehen", teilte Geschäftsführer Helmuth Prinz den Gesell-schaftern mit. Man hoffe wieder auf internationale Lehrgänge im kommenden Jahr. "Jetzt arbeiten wir mit Hochdruck am Auftritt des FDF auf der IPM ESSEN 2021", bestätigte Prinz. Er erläuterte, dass er im kontinuierlichen Austausch mit der Messe sei, Konzepte über die FDF-World austausche und der FDF die Entscheidungen der Messe über die IPM ESSEN voll und ganz mit trage!

Präsidiums-Sitzung : Neue Gesichter beim FDF !

1 DSC00730Auch am Rande der Tagung - gute Gespräche und persönlicher Austausch mit Abstand im FDF-Präsidium

In der Präsidiums-Sitzung des Fachverband Deutscher Floristen begrüßte FDF-Präsident Helmuth Prinz die neuen Gesichter im FDF: Stefan Schuster, Präsident des FDF-Saar, Roland Maierhofer, Geschäftsführer im FDF-Bayern,  Florian Mayer, Vorstand FDF-Baden-Württemberg, Matthias Nieland, Vorstand FDF-Nord, Sylke Nagel, Präsidentin des FDF Sachsen und ihre Vorstandskollegin Kerstin Kreinacker, sowie Gert Brümmel, Vorstand FDF-Niedersachsen. In den weiteren Tagesordnungspunkten bereitete das Präsidium die Mitglieder-versammlung des Fachverband Deutscher Floristen vor.

Mitglieder-Versammlung: Berichte aus den Ländern, Vorstands-Wahlen und stabile Mitgliedsbeiträge

Bei den Vorstandswahlen wurden FDF-Vizepräsident Heinrich Göllner und Schatzmeister Michael Rhein in ihren Ämtern bestätigt. Bundesverbands-Präsident Helmuth Prinz freute sich, dass die Kontinuität in der Vorstandsarbeit gewährleistet ist. Die positive Bewertung der Arbeit im Bundesvorstand bestätigte die Mitgliederversammlung mit der einstimmigen Entlastung des Geschäftsführenden Vorstands für das Geschäftsjahr 2019/2020. Dem voraus gegangen war der Bericht der Kassenprüfer. Zum 30. Juni 2020 schloss das Geschäftsjahr des  FDF e.V.-Bundesverband mit einem Plus ab. Das positive Ergebnis erklärt sich u.a. durch das Entfallen diverser Fachausschusssitzungen und anderer Präsenzveranstaltungen im Verband. Der durch Schatzmeister Michael Rhein vorgetragene Haushaltsplan für das Geschäftsjahr 2020/2021 ist mit einem vertretbaren Negativ-Ergebnis prognostiziert, das sich vorrangig aus rückläufigen Mitgliedszahlen erklärt. Eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge ist trotzdem nicht vorgesehen; sie bleiben stabil. Der Genehmigung des Haushalts 2020/2021 stimmten die Delegierten einstimmig zu. Zur Kassenprüferin wurde Gabriele Link, Präsidentin des FDF-Hessen-Thüringen, in Nachfolge von Kerstin Dallmann, Präsidentin des FDF-Sachsen-Anhalt, an die Seite von Klaus Götz, Präsident des FDF-Baden-Württemberg, bestellt.

 k Kassenprüfer Dallmann LinkKerstin Dallmann und Gabriele Link übergeben sich das Amt der Kassenprüferin beim FDF

 

 

 

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]