• cn floral
  • Flower Time
  • J. Florist School
  • K&G Flower Academy

Internationale
Bildungspartner

  • DerGrünePunkt
  • Philipp Franke - Versicherungsmakler
  • GEMA
  • Konrad Stiepani e.K. Handelsvertretung
  • Sixt Aktiengesellschaft
  • P.O.S. Verkaufstechnologie GmbH

Exclusiv für FDF-Mitglieder

FDF-Bundesverband unterstützt Branchen-Umfrage über Auswirkung der Pandemie

Seit Mitte Dezember sind die Blumenfachgeschäfte wegen der Covid 19-Pandemie im Rahmen eines zweiten Lockdowns bundesweit überwiegend geschlossen und können nur sehr eingeschränkt ihre Geschäftstätigkeit ausüben. Viele Floristen arbeiten im Werkstatt-Betrieb und sind auf Order&Collect, Click&Collect und Lieferservice beschränkt. Der Lockdown gilt bis einschließlich 14. Februar, was Prognosen für den diesjährigen Valentinstag erschwert. Tatsächlich ist es momentan nicht abzuschätzen, wie lange dieser Zustand noch anhalten wird. Floristikunternehmerinnen und Floristikunternehmer sind unmittelbar betroffen und viele verzeichnen harte finanzielle Einschnitte - nicht zuletzt weil Veranstaltungen jeglicher Art weggebrochen sind. Immer wieder hört man in der Presse Stimmen, „dass sich eine gravierende Veränderung des Geschäftsfeldes abzeichnet“.

WissenschaftlerInnen der Hochschule Heilbronn sind derzeit damit beschäftigt, die derzeitige Situation zu analysieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten. Sie haben eine Online-Umfrage für die Branche entwickelt, die unter dem folgenden Link aufgerufen und ausgefüllt werden kann. Die Umfrage umfasst knapp 30 Fragen, der Zeitaufwand für das Beantworten der Fragen im Multipe Choice Verfahren ist sehr  überschaubar.

https://www.surveymonkey.de/r/2C3ZC5Y

Im Namen der WissenschaftlerInnen der Hochschule Heilbronn (Prof. Dr. Daniela Ludin, M. Sc. Erika Müller und Prof. Dr. Wanja Wellbrock) bitten wir darum, dass Floristik-UnternehmerInnen dieses Vorhaben unterstützen und mit Teilnahme an der Online-Umfrage einen Einblick in die Auswirkung der Pandemie auf unsere Branche geben. Bitte beachten Sie, dass die Umfrage bis Mittwoch, 10. Februar 2021, ausgefüllt werden sollte.

Über die Auswertung dieser Umfrage erhält der Fachverband Deutscher Floristen Kenntnis und wird Ergebnisse teilen.

FDF-Bundesverband im FloristPark International
Theodor-Otte-Straße 17a
 ·  45897 Gelsenkirchen
Telefon: (0209) 9 58 77 - 0
 ·  Fax: (0209) 9 58 77 - 70
 ·  E-Mail: [email protected]