Fachverband Deutscher Floristen e.V Bundesverband
 
Unsere Fördermitglieder in der FDF GmbH

Advent und Weihnachten 2017 -Farbig, fröhlich und voller Emotionen

Advent und Weihnachten 2017: Naturtrend nach wie vor stark gefragt
Farbigkeit und Fröhlichkeit dominieren die etwas andere Weihnachtsfloristik !

Bilder-Galerie

Rot und Grün kann jeder! In diesem Jahr präsentieren sich weihnachtliche Dekorationen in einem ganz neuen Look. Zum Beispiel in einer massiven dunklen Steingut-Schale, die mit Kakteen, Sukkulenten gewachsten Zapfen und hell-grünen Kerzen dekoriert ist. Die grün-bemoosten Apfelzweige lockern die kompakte Form und geben dem Arrangement raumgreifende Dynamik. Mit frischer Farbigkeit und gewachsten Tannenzapfen im XXL-Format passt diese ausgefallene Weihnachts-Deko besonders gut in ein junges, modernes trendorientiertes Ambient

Grün ist farblich ein echter Klassiker in der Weihnachtszeit. Traditionell bringen Tannenzweige das weihnachtliche Grün in die adventlichen Dekorationen. In diesem Arrangement setzen Kakteen/Sukkulenten und die gewachsten XXL-Zapfen die frischen grünen Akzente. Diese Auswahl der Werkstoffe und Materialien macht die Weihnachts-Dekoration jung und anders

Die Welt wird immer unübersichtlicher. Als Reaktion darauf setzen wir die Regeln ein wenig außer Kraft. Warum nicht auch in der Weihnachtszeit? Ein besonders trendiger Weihnachtsbaum ist dieser poppige X-mas-Tree, der mit bunter Farbigkeit wirkt. Hier übernehmen Schnittblumen die Rolle der klassischen Christbaum-Kugeln und setzen fröhliche Akzente. Orange-farbige Gerbera, trendig-rote Gloriosa und bunte Mini-Kakteen leuchten in diesem originellen Weihnachtsbaum um die Wette. Die richtige Dekoration für ein buntes, fröhliches Weihnachtsfest!

Wer es weniger trendig und ausgefallen wünscht, für den sind Dekorationen in klassischen Farben natürlich eine Alternative. Rot und Grün gehören immer dazu. Sie sind mit Weihnachten verbunden wie der Duft nach Gewürzspekulatius und Weihnachtspunsch. Es müssen aber nicht immer Weihnachtssterne und Amaryllis sein. Exotische Korallenblumen (Jatropha) und Bromelien machen sich auch sehr gut in einem Adventskranz aus dichten Kiefernadeln. Zudem sind ín diesem Jahr wieder sehr natürliche Adventsgestecke angesagt, die mit warmen Grün, Braun- und Beigetönen wirken. Diese Farben vermitteln Wärme, Geborgenheit und Natürlichkeit. Sterne, Moos, Hölzer, Eukalyptus-Früchte und Casuarina-, Strobus- sowie Pinea-Zapfen setzen weihnachtliche Akzente. Dabei darf es ruhig etwas ungezähmt und fast ein wenig ursprünglich daher kommen. Weiß und helle Naturtöne sorgen zudem für Frische und Leichtigkeit.

Die große Vielfalt der weihnachtlichen Dekorationen präsentieren Floristen in den kommenden Wochen in ihren Adventsausstellungen im Blumen-fachhandel. Sie bieten die beste Gelegenheit, um die verschiedenen Trendrichtungen kennenzulernen. Hier kann man sich inspirieren lassen, sieht wunderschöne Dekorationen und bringt sich so in die richtige Stimmung für die schönste und festlichste Zeit des Jahres.