Fachverband Deutscher Floristen e.V Bundesverband
 
Unsere Fördermitglieder in der FDF GmbH

WorldSkills 2017 in Abu Dhabi

Jungflorist Maximilian Martin reiste zum Training in Russland

Vom 30. Juni bis 4. Juli reisten der deutsche WorldSkills Teilnehmer Maximilian Martin aus Baden-Württemberg und sein bayerischer Floristik-Experte Thomas Ratschker nach Kasan, Russland zum gemeinsamen Training mit russischen Floristen. Auf Einladung von WorldSkills Russia fanden insgesamt sechs Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf die WorldSkills im Oktober in Abu Dhabi statt. Auf dem Programm standen unter anderem Sträuße, Gefäßfüllungen, ein floraler Hut und ein Raumschmuck. Nach Fertigung der Beiträge wurden die Arbeiten von der russischen Expertin Evgenya Volina und Thomas Ratschker analysiert und bewertet.

Maximilian Martin aus Baden-Württemberg hatte sich im Januar 2017 auf der IPM ESSEN in einem deutschlandweiten Ausscheidungswettbewerb für die Berufe-Weltmeisterschaft qualifiziert. Er wird die deutschen Farben in der Wettbewerbskategorie Floristik in Abu Dhabi vertreten. Um gut für diesen Wettbewerb gewappnet zu sein, ist es wichtig sich auf alle denkbaren Werkstücke vorzubereiten, da die Aufgabenstellungen erst unmittelbar vor Beginn des Wettkampfs bekannt gegeben werden. Hierbei wird Maximilian Martin ganz ausgezeichnet von seinem Betrieb „Martin. Gärtnerei und Blumenladen“ in Achstetten in Baden-Württemberg und vom FDF Bundesverband, unterstützt. Das nächste Training zum Thema „Überraschungsarbeit“ findet im Süddeutschen Bildungszentrum für Floristen in Gundelfingen statt. Die WorldSkills 2017 werden vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi ausgetragen.